logo Headline

Startbutton Kontaktbutton

Gemeindelebenbutton
Gottesdienstplanbutton
Aktuellesbutton
Veranstaltungsbutton
Kirchenmusikbutton
Christenlehre
Archivbutton
Linksbutton

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser,

zum 29. Mal haben wir in diesem Jahr auf unserer Lieblingsinsel Usedom unseren Urlaub verleben dürfen. Es fiel uns diesmal eine Broschüre über die Kirchen auf der Insel und deren Geschichte in die Hände. Viel Interessantes wird da berichtet, u. a. auch von Kirchenvisitationen. Die erste fand dort im Jahr 1537 statt (sie sind übrigens auch heute noch in allen Landeskirchen üblich). Die Visitationsprotokolle waren für Jahrhunderte die rechtliche Grundlage für die Kirchengemeinden. So enthielten sie genaue Bestimmungen über die Besoldung von Pastoren, Küstern und anderen Kirchenbediensteten und deren Pflichten. Genauso legten sie aber auch Aufgaben und Verpflichtungen der Gemeindeglieder fest. Und dazu gehörten- man lese und staune- „Hand- und Spanndienste beim Bau oder bei größeren Reparaturen von Kirche, Küsterei und Pfarrhaus, ebenso das Instandhalten der Kirchhofsbegrenzung“. 

Die Frage, was das mit uns hier und heute zu tun hat, mag jeder von uns für sich beantworten.

Es grüßen Sie herzlich                                                           

Dorit und Bernd Wulff